Häufig gestellte Fragen und Informationen zur aktuellen Lage

Das größte Anliegen in der aktuellen Situation ist der Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer und Gäste unserer Konferenzen und Seminare sowie der Schutz unserer Mitarbeiter. Wir möchten das Risiko für Ansteckungen weitmöglichst senken.

In diesem Sinne haben wir bereits vor dem verordneten Shutdown Konferenzen vertagt und neue Termine bekanntgegeben. Für jede Veranstaltung finden Sie dazu Hinweise in unserem Veranstaltungskalender.


Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Teilnehmern und Sponsoren für das Verständnis und die vielfach
geäußerte Zusage, bei einem neuen Termin weiterhin dabei zu sein. Für die verschiedenen Fragen im Zusammenhang mit der Risikolage möchten wir hier einige Antworten geben.

1. Welche Kriterien werden für die Risikoanalyse einer Veranstaltung herangezogen?

2. Was geschieht mit den Teilnahmegebühren im Falle einer Verschiebung?

3. Was geschieht mit Sponsorenengagements im Falle einer Verschiebung?

4. Kann ich Bahn oder Flugtickets im Falle einer Verschiebung aufgrund des Coronavirus stornieren?

5. Kann ich mein Hotelzimmer stornieren, wenn die Veranstaltung verschoben wird?