04. Jahrestagung vom 21. - 22. Mai 2019, Berlin

Rückbau 2019

Rückbauprojekte in der Industrie effizient planen, steuern und abwickeln

Werden Sie Teil der Rückbau-Community

Jetzt anmelden

Broschüre jetzt live!

Download hier

/

Kooperationspartner

Der FDBR – Fachverband Anlagenbau bündelt die Interessen von über 180 Unternehmen des Anlagenbaus in der Energie-, Umwelt- und Prozessindustrie. Mit seiner Kompetenz aus jahrzehntelanger Verbandsarbeit fördert und begleitet der FDBR technische Innovationen, engagiert sich für die Fortentwicklung und Harmonisierung des gesamten technischen Regelwerks auf nationaler und internationaler Ebene und wirkt mit an der Ausgestaltung zukunftsfähiger Rahmenbedingungen. Darüber hinaus trägt der FDBR aktiv bei zur Meinungsbildung auf allen branchenrelevanten Feldern der Energie-, Umwelt- sowie Industriepolitik und leistet damit einen wichtigen, technologisch orientierten Beitrag zur Gestaltung zukünftiger politischer und wirtschaftlicher Entscheidungen. Sitz des Verbands ist Düsseldorf.
www.fdbr.de

Der Ingenieurtechnische Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) bündelt als technisch-wissenschaftlicher Fachverband die interdisziplinäre Kompetenz für die vielfältigen Fragestellungen der Altlastenbearbeitung und des Flächenrecyclings. Der ITVA fördert und fordert seit mehr als 25 Jahren Qualität bei der Altlastenbearbeitung, die konsequente Anwendung und Weiterentwicklung von Wissen¬schaft und Technik, um vorgenutzte Flächen wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen und wirkt mit an der Ausgestaltung zukunftsfähiger rechtlicher Rahmenbedingungen.
www.itv-altlasten.de http://www.itv-altlasten.de

Medienpartner

Die Allgemeine Bauzeitung ist mit einer Auflage von über 30 000 Exemplaren Deutschlands meistgelesene Baufachzeitung. Sie ist eine meinungsbildende und führende Informationsquelle für Unternehmer und Entscheider in der Bauwirtschaft, im Handwerk sowie bei den Herstellern und Händlern von Baumaschinen und Geräten, Baustoffen sowie Baubehörden und Verbänden.
www.allgemeinebauzeitung.de

Sie sind als Umweltbeauftragter in einem Unternehmen tätig? Sie wollen in der Flut von Gesetzen, Verordnungen, Gerichtsentscheiden und Publikationen zum Umweltrecht den Überblick behalten? Der Umweltbeauftragte informiert Sie kompakt, aktuell und praxisnah über umweltrechtliche Entwicklungen auf Länder-, Bundes- und EU-Ebene. Experten aus Praxis und Beratung liefern Ihnen jeden Monat die entscheidenden rechtlichen Informationen aus den Bereichen Abfall, Altlasten, Boden- und Immissionsschutz, Gefahrstoffe und Wasser.
www.oekom.de/der-umweltbeauftragte

Das Fachmagazin Instandhaltung befasst sich mit dem Management und dem Service von Maschinen, Anlagen und Industriebauten aller Branchen. 
Praxisnah werden neben neuen technischen Verfahren, Ausrüstungen und Werkzeugen auch Lösungen zur Umsetzung von Strukturen der Industrie 4.0 vorgestellt. Die Darstellung neuester Trends, etwa bei der Digitalisierung  der Instandhaltungsprozesse, macht dieses Fachmagazin zur unentbehrlichen Orientierungshilfe für Hersteller und Anwender industrieller Ausrüstungen sowie industrieller Dienstleister.
www.instandhaltung.de

 

 

Die Fachzeitschrift industrieBAU richtet sich an Investoren und Bauherren sowie Architekten und Planer in Industrie, Handel und Gewerbe. Sie informiert über professionelles Planen und Bauen für Industrie, Handel und Gewerbe, wegweisende Neubauprojekte und vorbildliche Bestandsmaßnahmen sowie über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Industriearchitektur.
www.industriebau-online.de

Müll und Abfall informiert mit Weitblick. Die Fachzeitschrift ist das moderne Forum für die Bereiche Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen. Im Vordergrund steht der Austausch mit Fachleuten, wodurch Leser zugleich einen Wissensvorsprung erlangen durch praxisorientierte Beiträge, die technische, ökologische, wirtschaftliche sowie rechtliche Aspekte aufgreifen. Aktuelle Beiträge zur internationalen Abfallwirtschaft, Berichte aus dem Bundestag, den Landtagen und dem Europäischen Parlament, Industrienachrichten sowie Mitteilungen aus den Verbänden und Organisationen der Abfallwirtschaft halten die Leser auf dem Laufenden. 
www.MUELLundABFALL.de

Onlinepartner

Magazin für Entscheider: CHEMIE TECHNIK ist das verfahrenstechnische Magazin für
Führungskräfte und Investitionsentscheider im chemischen Anlagenbau.
Exklusive Topthemen: CHEMIE TECHNIK liefert monatlich praxisbezogene Fachartikel und Kurzberichte ausgewählter Autoren zu tagesaktuellen Themen aus mehr als 20 Bereichen.
Schwerpunkt CHEMIE: Themen sind alle für Verfahrensabläufe, Planung, Bau, Betrieb und Wartung von Chemieanlagen relevanten Angebote der Industrie. Ergänzend werden
sämtliche Weiter- und Neuentwicklungen in diesen Bereichen dargestellt.
Starker Auftritt: Mit einer Auflage von 30.000 (IVW-EDA-geprüften) Exemplaren monatlich
ist die CHEMIE TECHNIK eine führende Zeitschrift dieser Branche.
Optimale Vernetzung: Unter www.chemietechnik.de finden Sie tagesaktuelle
Detailinformationen, verbunden mit einer Vielzahl von Serviceleistungen. Unsere
Zugriffszahlen können sich sehen lassen.

CHEManager ist das führende Fachmedium für die Chemie-, Pharma- und Prozess-industrie im deutschsprachigen Raum. Die Zeitung und die ergänzenden Online-Services werden abteilungsübergreifend von Geschäftsführern, Entscheidern und Investitionsverantwortlichen der genannten Branchen gelesen. www.chemanager-online.com

Als eine der führenden Fachzeitschriften im Konstruktions- und Engineering-Bereich berichtet das DIGITAL ENGINEERING Magazin über alle wichtigen Aspekte, die bei der integrierten (ganzheitlichen) Produktentwicklung wichtig sind. Kern des Magazins ist die Berichterstattung über den Einsatz von Software- und Anwendungslösungen sowie deren Nutzen für die Bereiche Design, Entwicklung, Simulation, Analyse, Datenmanagement und Fertigung.
www.digital-engineering-magazin.de http://www.digital-engineering-magazin.de

  • Informiert über Maßnahmen, Produkte und Systeme zur Vermeidung von Schadensfällen sowie zur Optimierung der Bereiche Anlagensicherheit,  Arbeitsschutz und betrieblicher Umweltschutz.
  • Informiert über die aktuelle Gesetzgebung und die neuesten Sicherheitsstandards

Die Themen:
Anlagenplanung und -überwachung, Prüftechnik, Risikomanagement, Sicherheitstechnik, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Brand- und Explosionsschutz, Gewässerschutz, Gefahrguttransport, Umweltmanagement
www.technische-sicherheit.de

Dabei sein als Medienpartner?

Kooperationen oder Medienpartnerschaften sind ideal, um den Bekanntheitsgrad der eigenen Marke bzw. Organisation zu stärken oder um die Reichweiten und den Durchdringungsgrad bestimmter Publikationen zu erhöhen.

Die Vorteile einer Partnerschaft liegen auf der Hand:

  • Sie haben direkten Zugang zu „Keyplayern“ sowie Fach- und Führungskräften
  • Steigern Sie Ihre Abonnentenzahlen durch Auslage von Publikationen vor Ort
  • Erhalten Sie exklusive Sonderkonditionen für Ihre Leserschaft oder Mitglieder
  • Erhöhen Sie die Zugriffsraten auf Ihre eigenen Webseite
  • Assoziieren Sie sich mit etablierten, qualitativ hochwertigen Veranstaltungen 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Anne Fischer-Werth, Senior Manager Marketing & Communications.

Anne Fischer-Werth

Tel: 030 88 43 07- 64
E-Mail

Ansprechpartner

Karen Wagner
Senior Event Portfolio Manager, Logistics & Operations

Tel. +49 - (0)30 - 88 43 07- 0
Mail: k.wagner@tacook.com